HOME  RALLYES  ORGANISATION  PARTNER  EHRENTAFEL  STATISTIK  KONTAKT  MEDIA 9.-11.11.18  

Aktuelle Meldungen

2018-11-02
Jonas Tischner wieder mit bayrischer M3 Power am Start
Überraschungsfahrer aus 2017 erneut am Start

(me) Im vergangenen Jahr staunten die Zuschauer nicht schlecht, wie am Ende der Rallye der Name Tischner weit oben in den Ergebnislisten auftauchte.

Jonas Tischner, bis dahin erst zum dritten Mal am Start, gab dem BMW M3 E30 ordentlich die Sporen und scheuchte die brüllende Heckschleuder im berühmten FINA-Design über die WPs: : „Für meine insgesamt vierte Rallye kann sich das sehen lassen. Es hat einen Riesenspaß gemacht, auch wenn die Bedingungen sehr anspruchsvoll waren.“

Zusammen mit Gotthard Tischner ist er auch in diesem Jahr wieder am Start. Die beiden aus Mülheim an der Ruhr werden aufgrund ihres Erfolges vom vergangenen Jahr diesmal mit der niedrigen Startnummer drei auf die WPs gehen.

Interessant wird natürlich zum einen sein, ob man an den Erfolg aus dem vergangenen Jahr anknüpfen kann und wie man sich gegen die neue Konkurrenz schlagen wird. Wie bereits vermeldet, kommt mit Mats van den Brand starke Konkurrenz aus dem Ausland, aber auch durch die Anhebung der Baujahrsgrenze sind in diesem Jahr BMW M3 E46 möglich.


(c) 2004 ks design